Gib mir die Zügel!
Gib mir die Zügel!

Gib mir die Zügel!

Thea Beckman

Zustand: gebraucht, sehr gut

Marije Wortelsdochter flieht aus Brügge nach Frankreich und landet dort in den Wirren des hundertjährigen Krieges zwischen England und Frankreich. Eigentlich hätte sie es gar nicht schlecht gehabt, aber sie sollte mit dem schlimmsten Jungen der Stadt verheiratet werden - so zumindest ihre Meinung.
Der Roman vermittelt einem ein sehr lebhaftes Bild Frankreichs zur Zeit des hundertjährigen Krieges. Es handelt sich bei dem Buch um ein Jugendbuch, jedoch kann man es auch als Erwachsener noch spannend finden.

287 Seiten, gebunden
Urachhaus, 1983
ISBN: ‎9783878383918
21,8 x 15 x 2,5 cm


8/1

Normaler Preis
CHF 10.00
Sonderpreis
CHF 10.00