Heinrich der Seefahrer

Heinrich der Seefahrer

Die portugiesischen Entdecker und die Sozialideen der Templer im Zeichen eines neuen Weltbewusstseins
Friedrich Häusler

Zustand: gebraucht, Einband Innenseiten sind fleckig, Buchrücken leicht aufgebrochen, akzeptabel bis gut


Welche Kräfte sind es, die eine durch Lebensweise und Religion locker verbundene menschliche Gemeinschaft zu einem Volk zusammenschliessen? Von dieser Frage geht der Verfasser dieses Buches aus. Welches sind die zündenden Funken? Wo kommen sie her, welche Persönlichkeiten verbreiten sie und begeistern damit ihre Mitmenschen?

Die historisch schwer fassbare, fast mit mythischen Zügen behaftete Figur Heinrich des Seefahrers steht im Mittelpunkt eines politisch-sozialen und bewusstseinsgeschichtlichen Umbruchs, der im Hinblick auf unsere Gegenwartssituation eine erstaunliche Aktualität gewinnt.


246 Seiten, gebunden
Freies Geistesleben, 1971
ISBN 3772506097
22,4 × 15,6 × 2,8 cm




Normaler Preis
CHF 12.00
Sonderpreis
CHF 12.00